Seminare

ASFSeminar

Mit dem Ersterwerb der Fahrerlaubnis in den Klassen A, A1 und B beginnt die 2 jährige Probezeit. Wenn Du nix anstellt, ist diese auch nach 2 Jahren vorbei. Falls Dir dochmal was passieren sollte, werden 2 Arten von Verstößen unterschieden: A-Verstoß (schwerwiegender Verstoß wie z.B. überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um mehr als 20 km/h, zu dichtes Auffahren, Vorfahrtsverletzung mit Gefährdung..) und der B-Verstoß (weniger schwerwiegend wie z.B. telefonieren mit dem Handy, mit abgefahrenen Reifen fahren..).
Fahrschule Peter Krause, Fahrschule Vogtland, Fahrschule Markneukirchen, Fahrschule Erlbach, Fahrschule Adorf, Fahrschule Bad Elster, Fahrschule Bad Brambach, Fahrschule Oelsnitz, Fahrschule Plauen, Punkteabbau, Punkteabbau Plauen, Punkteabbau Oelsnitz, Punkteabbau Vogtland, Ferienfahrschule Sachsen, Medfachschule, Medfachschule Bad Elster Das Diagramm soll folgendes Szenario verdeutlichen: Deine Probezeit beginnt mit der Aushändigung des Führerscheins (das Datum ist dort festgehalten). Nach 2 Jahren, ohne Verstöße, hast Du es geschafft und die Probezeit ist vorbei (Pfad rechts). Passiert Dir nur ein einziger B-Verstoß, ist auch hier die Probezeit nach 2 Jahren ohne weitere Konsequenz vorbei. Bei einem A-Verstoß oder einem 2. B-Verstoß musst Du unser ASF Seminar besuchen (dies wird von der Behörde angeordnet). Es kommen dann 2 Jahre Probezeit noch zusätzlich oben drauf. Somit hast Du dann insgesamt 4 Jahre Probezeit. Nun kann es ja sein, dass Du nach dem Seminar nochmals ein Problem mit dem Gesetz, in Form eines weiteren A-Verstoßes oder 2 weitere B-Verstöße, bekommst. Hier gibt es allerdings nur eine Verwarnung. Du hast die Möglichkeit an einer "verkehrspsychologischen Beratung" teilzunehmen um dort 2 Punkte abbauen zu können. Nach der 3. Auffälligkeit ist dann allerdings erstmal Schluss, das heißt Deine Fahrerlaubnis wird Dir wieder entzogen, da die Allgemeinheit vor Dir geschützt werden soll. Eine Neuerteilung ist dann frühestens nach 3 Monaten wieder möglich.

Das ASF Seminar besteht aus 4 Sitzungen á 135 min. Zwischen der 1. und 2. Sitzung wird eine sogenannte Beaobachtungsfahrt durchgeführt.

..weitere Informationen erhäst Du über unser Kontaktformular